Für eine 40-jährige Mitgliedschaft in der CDA, der Christlich Demokratischen Arbeitnehmerschaft in der CDU, wurde jetzt der Ehrenvorsitzende der Wetterauer CDU und Landtagsabgeordnete Norbert Kartmann, geehrt.
Der Kreisvorsitzende der CDU - Sozialausschüsse, Alfred Bernhard, dankte Kartmann für seine langjährige Treue zur CDU - Arbeitnehmerschaft. Während seiner Berufstätigkeit als Lehrer habe Kartmann sich in der Personalratsarbeit engagiert und auf diesem Weg den Einstieg in die Arbeit der Sozialausschüsse gefunden.
"Die CDA ist innerhalb der CDU eine wichtige Vereinigung", erklärte Norbert Kartmann. Die Volkspartei CDU wäre ohne die CDA nicht vorstellbar, weshalb sie auch in Zukunft Ihre Bedeutung behalten werde. Auch wenn sich die Arbeitswelt in den letzten Jahrzehnten wesentlich verändert habe, gäbe für die CDU - Sozialausschüsse immer eine Vielzahl von Themen. "Solange es abhängige Beschäftigte gibt, und das wird immer der Fall sein, wird es die Christlich Demokratische Arbeitnehmerschaft geben", erklärte Norbert Kartmann.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag