Zimmer: "Wir stärken Weiterbildungsmöglichkeiten und entlasten Arbeitnehmer und Arbeitgeber"

Berlin, 30. November 2018: Der Bundestag hat in seiner heutigen Sitzung ein Gesetz zum weiteren Ausbau der Weiterbildungsförderung für Arbeitnehmer beschlossen. Der Frankfurter CDU-Bundestagsabgeordnete Matthias Zimmer erklärte, es gehe insbesondere darum, denjenigen Beschäftigten die Fortentwicklung ihrer beruflichen Kompetenzen zu ermöglichen, die durch fortschreitende Automatisierung vom Strukturwandel betroffen sind. "Unser Ziel ist die Sicherung des bestehenden

Mit dem Bundeshaushalt 2019 senden wir wichtige Signale zur weiteren Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts

Berlin, 23. November 2018: Am heutigen Freitag hat der Bundestag den Haushalt für das Jahr 2019 beschlossen. Auch dieser Haushalt komme ohne neue Schulden aus und erstmals seit 2002 werde wieder das Maastricht-Kriterium von maximal 60 Prozent Gesamtverschuldung eingehalten. Der Frankfurter CDU-Bundestagsabgeordnete Matthias Zimmer erklärte, dass die Union auch weiterhin darauf achten werde, in Zukunft finanzielle Solidität und Berechenbarkeit sicherzustellen. Hilfreich sei, dass sich die ...

Zimmer: Mehr Unterstützung und bessere Chancen für Langzeitarbeitslose

Berlin, 9. November 2018: Der Bundestag hat in seiner Sitzung am gestrigen Donnerstag das Teilhabechancengesetz verabschiedet. Der Frankfurter CDU-Bundestagsabgeordnete Zimmer erklärte, mit dem Gesetz erhalten Langzeitarbeitslose künftig deutlich mehr Unterstützung und Möglichkeiten. "Ab 2019 verfügen die Jobcenter nicht nur über mehr Geld, sondern auch über ein verbessertes und ein neues Instrument, mit denen sie Langzeitarbeitslose besser unterstützen können. Da ...

Erfolgreiche Herbsttagung der CDA Osthessen

KÜNZELL (red). „Wir haben die Wahl verloren, aber wir dürfen nicht in Angststarre verfallen oder anfangen, uns selbst zu zerfleischen“, redete Sabine Bächle-Scholz Klartext auf der traditionellen Herbsttagung der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) in Künzell. Die Stimme des sozialpolitischen Flügels der Union sei wichtiger denn je, sagte die Vorsitzende der Arbeitnehmergruppe im Wiesbadener Landtag. Im neuen Landesparlament stellt diese 17 Abgeordnete der ...

CDA-Erfolg bei Landtagswahl im Vogelsberg

Die CDA des Vogelsbergkreises bleibt im Hessischen Landtag vertreten. Kurt Wiegel (Lauterbach-Rimlos), kraftvolle Stimme des ländlichen Raums, hat nach 15 Jahren Arbeit im Wiesbadener Schloss mit Ablauf der Legislaturperiode seinen Abschied aus der Landtagsarbeit angekündigt. Mit einem engagierten Wahlkampf erreichte Michael Ruhl (Herbstein), dass der Vogelsbergkreis

CDA Hessen unterstützt "Hessenticket" für Ehrenamtliche

Wiesbaden, 21.08.2018: Ministerpräsident Volker Bouffier setzt sich für ein "Hessenticket" für ehrenamtlich engagierte Menschen ein. Nach Vorbild des Schülertickets und des Jobtickets für Landesbeschäftigte sollen nun auch Ehrenamtliche ein bezuschusstes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr erhalten - sofern sie eine Ehrenamts-Card besitzen.

CDA Vogelsberg über die "Zukunft des Einzelhandels im ländlichen Raum"

"Der stationäre Handel muss sich permanent neu erfinden", formulierte Michael Kullmann, Hauptgeschäftsführer des Handelsverbandes Mitte für die Bundesländer Hessen, Rheinland-Pfalz und das Saarland die tägliche Herausforderung des Einzelhandels. Kullmann war auf Einladung der CDA aus Wiesbaden zu einer lockeren Gesprächsrunde über die "Zukunft des Einzelhandels im ländlichen Raum" ins Café Hammerl nach Lauterbach gekommen.

Weitere Neuigkeiten laden