Geburten auf dem Land weiterhin ermöglichen

Donnerstag, 4. Juli 2019, Marburg. Zum ersten Mal haben ver.di Mittelhessen und der Landesverband der Hessischen Hebammen die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft Hessen zu einem Besuch von drei mittelhessischen Krankenhäusern eingeladen. Im Zentrum standen Gespräche mit Beschäftigten über die tarifliche Situation und die Arbeitsbelastung. In der Asklepios Klinik Lich schilderten Beschäftigte aus verschiedenen Bereichen ihren langjährigen Kampf um einen Tarifvertrag und die ...

Zimmer: "Berufsbildungsgesetz soll Qualität und Vergleichbarkeit von Abschlüssen weiter stärken"

Berlin, 28. Juni 2019: Der Bundestag hat in dieser Woche die Novelle des Berufsbildungsgesetzes beraten. Der Frankfurter CDU-Bundestagsabgeordnete Zimmer erklärt hierzu, das Gesetz setze die richtigen Schwerpunkte, denn die berufliche Bildung werde weiter modernisiert: "Die Stärkung der beruflichen Bildung ist für uns als Unionsfraktion ein Dauerthema, das wir bereits im Koalitionsvertrag als Schwerpunkt angelegt haben. Unser klares Ziel ist, dass wieder mehr Menschen die ...

Gute Nachrichten für Studierende

Berlin, 17. Mai 2019: Gute Nachrichten für Studierende. Der Bundestag hat am gestrigen Donnerstag abschließend über die Änderung des Bundesausbildungsförderungsgesetzes beraten. Hierzu erklärt der Frankfurter CDU-Bundestagsabgeordnete Matthias Zimmer, der Bundestag wolle junge Menschen, die darauf angewiesen sind, in ihrer Ausbildung tatkräftig unterstützen und verbessere das BAföG daher substanziell. "Das BAföG soll als unterstützende Sozialleistung dort helfen, wo es ...

Europa: Stark, fair und gerecht - Gemeinsame Erklärung der CDA-Landesverbände Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz und Saar

Europa ist eine Wertegemeinschaft. Die Europäische Union gründet ihr Handeln auf Werte, wie die Achtung der Menschenwürde, Freiheit, Demokratie, Gleichheit, Rechtsstaatlichkeit und die Wahrung der Menschenrechte, wie sie im Lissaboner Vertrag festgehalten sind. Die Einigung der europäischen Mitgliedstaaten ist eine der großen Leistungen von Politik und Wirtschaft, vor allem aber auch der Menschen in Europa. Obwohl nahe an den Außengrenzen Europas einige Konfliktregionen dieser Welt ...

Klaus Schwab steht weiter an der Spitze der Christlich-Demokratischen-Arbeitnehmerschaft (CDA) Osthessen

Bei der Bezirksdelegiertenkonferenz des Sozialflügels der CDU im Gasthaus Hardt in Fulda wurde der Künzeller Christdemokrat mit überwältigender Mehrheit im Amt bestätigt. Uwe Meyer, stellvertretender Landesvorsitzender und Amtsvorgänger Schwabs, lobte seinen Nachfolger für die zahlreichen Aktivitäten. Der Bezirksverband Osthessen habe einen guten Ruf. In den vergangenen zwei Jahren fanden drei Tagungen zu politischen Themen statt. Die CDU-Arbeitnehmer waren zudem eingespannt in die ...

Zimmer: Verbesserung der BAföG-Sätze führt zu mehr Chancengerechtigkeit im Bildungs- und Ausbildungsbereich

Berlin, 5. April 2019: Der Bundestag hat heute in erster Lesung einen Gesetzentwurf zur Verbesserung der geltenden BAföG-Sätze beraten. Die debattierten Neuerungen sollten zum Beginn des kommenden Schuljahres bzw. des Wintersemesters gelten. Der Frankfurter CDU-Bundestagsabgeordnete Matthias Zimmer erklärte, mit einer Anhebung der Einkommensfreibeträge in drei Stufen um insgesamt 16 Prozent solle die Förderung weiterer Studenten und Schüler ermöglicht werden. "Für alle ...

Matthias Zimmer zum fünften Mal zum Vorsitzenden der CDA Hessen gewählt

Hofheim, 30. März 2019: Zum fünften Mal wurde der Bundestagsabgeordnete, Matthias Zimmer, aus Frankfurt zum Landesvorsitzenden der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) in Hessen gewählt. Mit rund 89 % wurde der Politiker, auf der diesjährigen Landestagung der CDA Hessen in Hofheim, in seinem Amt bestätigt. Auch seine vier Stellvertreter wurden in ihren Positionen erneut gewählt. So wurden Sabine Bächle-Scholz MdL, Uwe Meyer, Dr. Hans-Achim Michna und Marian Zachow in ...

Zimmer: "Fahrverbote nur als letztes Mittel"

Berlin, 15. März 2019: Am gestrigen Donnerstag hat der Bundestag das Bundes-Immissionsschutzgesetz geändert. Künftig sollen Fahrverbote, sofern die NOx-Grenzwerte von 50 μg/m³ Luft im Jahresmittel nicht überschritten werden, nicht erforderlich sein. Der Frankfurter CDU-Bundestagsabgeordnete Matthias Zimmer betonte, diese Änderung sei auch für Frankfurt von Bedeutung: „Bei nur geringfügigen Überschreitungen der derzeitigen Grenzwerte von 40 μg/m³ Luft – wie dies auch in ...

Zimmer: Weitere 5,5 Milliarden Euro für die Zukunft unserer Kinder beschlossen

Berlin, 14.12. 2018: Am heutigen Freitag hat der Deutsche Bundestag das so genannte "Gute-Kita-Gesetz" beschlossen. Der Frankfurter CDU-Bundestagsabgeordnete Zimmer erklärt, für Verbesserung der Qualität und Teilhabe in der Kindertagesbetreuung wird der Bund den Ländern 5,5 Milliarden Euro zur Verfügung stellen: "Das Gute-Kita-Gesetz ist ein wichtiges Signal an alle Eltern, die ihre Kinder gut betreut wissen wollen. Mit dem Gesetz helfen wir den Ländern, die Qualität ...

Weitere Neuigkeiten laden