Herzlich Willkommen auf der Seite der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft Hessen. Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben, dem sozialpolitische Flügel der CDU!

Wir sehen uns als Wächterin der christlichen Soziallehre in der Politik. Bei uns organisieren sich Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, Beamte und Selbstständige, Eltern und Rentner. Gemeinsam engagieren wir uns vor allem in der Sozial- und Gesellschaftspolitik: für sichere und auskömmliche Renten, für eine auf Beschäftigung ausgerichtete Arbeitsmarktpolitik, für Gesundheitsschutz in der Arbeitswelt, für eine menschenwürdige Pflege, für verlässliche und solidarische Sozialversicherungen.

Bei uns ist jeder willkommen, der sich der christlich-sozialen Bewegung zugehörig und sich dem "C" der CDU verpflichtet fühlt. Denn wir sind überzeugt, nur durch eine starke CDA kann auch das christliche und soziale Profil in der CDU stark sein.

Wir laden Sie ein, stöbern Sie auf unserer Seite, besuchen Sie uns bei Facebook, oder informieren Sie sich über Ihre CDA vor Ort!

Aktuelle Neuigkeiten

Erfolgreiche Herbsttagung der CDA Osthessen

KÜNZELL (red). „Wir haben die Wahl verloren, aber wir dürfen nicht in Angststarre verfallen oder anfangen, uns selbst zu zerfleischen“, redete Sabine Bächle-Scholz Klartext auf der traditionellen Herbsttagung der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) in Künzell. Die Stimme des sozialpolitischen Flügels der Union sei wichtiger denn je, sagte die Vorsitzende der Arbeitnehmergruppe im Wiesbadener Landtag. Im neuen Landesparlament stellt diese 17 Abgeordnete der ...

CDA-Erfolg bei Landtagswahl im Vogelsberg

Die CDA des Vogelsbergkreises bleibt im Hessischen Landtag vertreten. Kurt Wiegel (Lauterbach-Rimlos), kraftvolle Stimme des ländlichen Raums, hat nach 15 Jahren Arbeit im Wiesbadener Schloss mit Ablauf der Legislaturperiode seinen Abschied aus der Landtagsarbeit angekündigt. Mit einem engagierten Wahlkampf erreichte Michael Ruhl (Herbstein), dass der Vogelsbergkreis

CDA Hessen unterstützt "Hessenticket" für Ehrenamtliche

Wiesbaden, 21.08.2018: Ministerpräsident Volker Bouffier setzt sich für ein "Hessenticket" für ehrenamtlich engagierte Menschen ein. Nach Vorbild des Schülertickets und des Jobtickets für Landesbeschäftigte sollen nun auch Ehrenamtliche ein bezuschusstes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr erhalten - sofern sie eine Ehrenamts-Card besitzen.

Zukünftige Termine

01.12.2018
ganztägig

Sitzung des Landesausschusses

30.03.2019
ganztägig

Ladestagung der CDA Hessen

Hofheim